Skip to main content

Beatrix Cameron

Aufgabe

Kostümbildnerin 

Seit wann  

Als Gast seit 2003

Mein Frühstück

Thyroxin, Müsli und grüner Tee

Meine Ausbildung

Magister der Theaterwissenschaft und dann Studium bei Doing, Trial & Error 

Mein Vorbild

Alle, die ich kenne sind mir in der ein oder anderen Hinsicht Vorbild. (Valerie eindeutig in Bezug auf Größe)

Geboren

1960, Frauenklinik Erlangen

Mein Lieblingsbuch

Alles von John Irving, Margaret Atwood, Kerstin Ekman und Harry Potter Band 1 – 5.

Bringt mich zur Explosion

Tüpflischießer und leergefressene Verpackungen im Kühlschrank

Verschafft mir Genugtuung

In der Premiere sitzen, merken die Anstrengungen haben sich gelohnt und ich bin dabei gewesen.

Persönliche Mitteilung

Gerade gefunden: Der liebe Gott in seiner unendlichen Weisheit gab uns drei Dinge das Leben erträglicher zu machen: Hoffnung, Humor und Hunde. Das Beste sind die Hunde. (Robin Davidson) ... ich habe keinen Hund 

 

Die Kostüme für Der weite Weg, Die Busfahrerin, Die große Wörterfabrik, Ronja Räubertochter, Das Kind der Seehundfrau, Der beste Koch der Welt,  Ein Schaf fürs Leben, Niemand heißt Elise, Noahs Arche und das letzte Omron,  Weißnich, Herman und Rosie, Der Besuch, sind Entwürfe von Beatrix Cameron.