Skip to main content

Daniela Dillinger

Aufgabe

Schauspielerin

 

Seit wann  

Seit 1993, von 1998 - 2009 fest im Ensemble, seither als Gast.

 

Mein Frühstück

Mal Obst, mal warme Hirse, mal Bamberger mit Honig, mal Lachsbrötchen oder nix - je nach Jahreszeit, Lust und Laune.

 

Meine Ausbildung

MA Theaterwissenschaften, Germanistik und Pädagogik, Stimm- und Gesangbildung, Persönlichkeitsbildung bei vielen verschiedenen Lehrern und durch das Leben, Ausbildungen in Körper- und Atemarbeit, Massagen, Psychotherapie... und ich lern nie aus - das find ich super!

 

Mein Vorbild

Das Schaf in „Ein Schaf fürs Leben“ - das will von Herzen gerne nach Erfahrungen gehen

 

Geboren

Mannheim 1968

 

Mein Lieblingsbuch

da kann ich mich nu gar nicht entscheiden

 

Bringt mich zur Explosion

Im besten Fall die Lebensfreude

 

Verschafft mir Genugtuung

Sonnenwiesenwolkengucken, Leckeressen, Beinebaumeln, Gänsehautaufführungen....

 

Persönliche Mitteilung

"Berühren & Bewegen" sind für mich als Schauspielerin das Herz dessen, was ich mir von und durch meine Arbeit wünsche - in den letzten Jahren ist, unter gleicher Ausrichtung, die direkte Arbeit mit Menschen dazu gekommen - mit Körperarbeit, Berührung, Massagen und Seminaren für Theater und Spiel.

Theater, 

Theater für Kinder
Theater für die Kinder im Erwachsenen
Theater für die, die Geschichten lieben
die das Leben lieben
die die Liebe lieben
Theater das berührt
nix will
still sein lässt
was in Bewegung setzt
vielleicht einen leisen Hauch,
einen feinen Ton - ganz innen
oder auch mal einen Orkan
das wünsch´ ich mir,
zu machen
und
zu sehen.

Mehr über Daniela Dillinger auf ihrer Homepage www.freiraum-dillinger.de

Aktuelles Repertoire: Herman und Rosie