Skip to main content

Jürgen M. Decke

Aufgabe

Künstlerische Leitung, Schauspiel und Musik

Seit wann

Bei Pfütze seit 1986

Mein Frühstück

Sonne, Zeitung, reichgedeckter Tisch, danach in die Hängematte und gute Musik hören.

Meine Ausbildung

Leben, Begegnungen, jahrelange Bühnenerfahrung, vielfältige Aufgaben, Vater sein.

Mein Vorbild

Menschen, die mit sich im Reinen sind.

Geboren

Januar 1964 in Erlangen, Kreissaal. Ein Ort von dem aus es nur besser werden konnte.

Mein Lieblingsbuch

Das eine Lieblingsbuch gibt es bei mir nicht.
In letzter Zeit haben mich zwei Bücher sehr beeindruckt und beschäftigt: „Siegfried“ von Harry Mulisch und „Das Buch von allen Dingen“ von Guus Kuijer.

Bringt mich zur Explosion

Gejammere (nicht zu verwechseln mit Trauer und Traurigkeit)

Verschafft mir Genugtuung

wenn sich Dinge wie von selbst und in meinem Sinne regeln

Persönliche Mitteilung

Wenn das Runde nicht passt, nehmen wir halt das Eckige.

 

Jürgen Decke ist zu sehen in Ronja Räubertochter, Parzival Ritter, Ritter, Ritter!, Das Kind der Seehundfrau, Krabat, Cyrano.

Regie: Der beste Koch der Welt, Der weite Weg, Der Besuch.
.