Skip to main content

Die Kuh Rosmarie

ab 6 Jahren / KiGA letztes Jahr bis 4. Klasse

Von: Andri Beyeler
Regie: Christopher Gottwald
Dauer: 60 Minuten

Schlechte Stimmung auf dem Bauernhof, denn Kuh Rosmarie nervt! Das Schwein soll nicht im Dreck spielen, der Hund sein Essen nicht schlingen, das Huhn nicht so laut gackern... keiner kann es ihr recht machen.

Da platzt selbst dem gutmütigen Bauern der Kragen. Kurzentschlossen steckt er die Rosmarie in den nächsten Flieger nach Afrika.
Alles in Butter am Hof? Fehlanzeige - nur kurz währt das harmonische, friedliche Landleben. Denn eines Nachts steht ein Löwe, mit gekämmter Mähne und Schleife im Haar, vor dem Tor. Er ist auf der Flucht vor einem ewig nörgelnden unbekannten Tier, das in Afrika sein Unwesen treibt. Rosmarie!!!

 

Eine Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg

 

Mit: Regine Oßwald, Christof Lappler
Musik: Martin Zels
Kostüme: Beatrix Cameron
Bühne: Andreas Wagner
Dramaturgie: Heike Pourian

"Dass es dazu hervorragendes theaterpädagogisches
Begleitmaterial für Schulen gibt,
versteht sich beim Theater Pfütze von selbst."

Gabriella Lorenz, in ihrer Laudatio zum Bayerischen Theaterpreis 2011

Unser Angebot für Schulklassen

 

 

Vor- und Nachbereitung

Die Theaterpädagogin des Theaters Pfütze besucht kurz vor dem Theaterbesuch die Klasse und führt assoziativ in die Thematik der jeweiligen Inszenierung ein. Nach der Aufführung wird das Gesehene spielerisch oder in den Gesprächen vertieft, für interessierte SchülerInnen finden Begegnungen mit den Schauspielern oder ein Blick hinter die Kulissen statt. 

 

 

Schulmaterial

Zu jeder Produktion gibt es umfassende Hintergrundinformationen sowie Anleitungen zu verschiedenen Spielen rund um die Inszenierung zur eigenständigen Vor- und Nachbereitung des Vorstellungsbesuchs in der Klasse. Das Schulmaterial steht kostenlos im Internet zum Download bereit oder ist als Arbeitsmappe gegen eine Bearbeitungsgebühr im Büro des Theater Pfütze zu bestellen.

 

Publikumsgespräche

Nach der Vorstellung stehen die Pfütze-Schauspieler Rede und Antwort auf (fast) alle Fragen des Publikums und das zum Anfassen nah.

 

Kosten

Diese Angebote sind kostenfrei

 

 

 

Kontakt

Ute Sander
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0911/2707912
e-mail: sander-keller(at)theater-pfuetze.de