Skip to main content

Rosa... wie Mädchen so sind?

ab 8 Jahren / 3. Klasse

Von: Daniela Dillinger und Natalie Golob
Regie: 
Natalie Golob In Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg
Dauer: 
60 Minuten

Rosa hat einen schlimmen Vormittag hinter sich: Sie hat verschlafen, kam deshalb zu spät in die Schule und kassierte dort auch noch eine Fünf in Englisch. Und dann verabredet sich Rosas beste Freundin lieber mit dieser doofen Trulla aus der letzten Reihe als mit ihr. Irgendetwas stimmt also offensichtlich nicht mit Rosa. Sie fängt an zu grübeln. Wer ist sie denn eigentlich? Einfach nur Rosa ist irgendwie zu einfach. Zicke, Räubertochter oder Superstar? Manchmal wäre sie auf jeden Fall lieber jemand anderes. Aber wer? Rosa spinnt und träumt sich in allerhand Rollen. Und am Ende traut sie sich was.

Mit: Daniela Dillinger
Kostüme: 
Johanna Deffner
Bühne: 
Andreas Wagner
Dramaturgie: 
Regine Oßwald

Kontakt

Ute Sander
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0911/2707912
e-mail: sander-keller(at)theater-pfuetze.de