Skip to main content
The external media source is not supported. Please provide a valid YouTube or Vimeo URL.
The external media source is not supported. Please provide a valid YouTube or Vimeo URL.

Cyrano

Pfütze-Schauspiel für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene

Von: Edmond Rostand
Regie: Marcelo Diaz
Dauer: 
ca. 80 Minuten

PREMIERE AM SAMSTAG 26. SEPTEMBER UM 19.30 UHR

Diese Nase! Der Fechtmeister Cyrano liebt seine Cousine Roxane, aber das Trumm in seinem Gesicht hält ihn davon ab, sich ihr zu offenbaren. An verführerischen Worten würde es ihm nicht fehlen - die Sprache der Liebe führt der Poet ebenso gewandt wie den Degen – doch er fürchtet Roxanes Spott.
Die anmutige Frau hat auch das Herz des schönen Kadetten Christian entflammt. Statt betörender Liebesschwüre hat der nur einen Haufen Zähne in seinem Mund.

Die zärtlichen Verse Cyranos dagegen drängt es zu sehr, ihr Ziel zu erreichen: Er beschließt, seine Worte dem jungen Konkurrenten zu überlassen. Fortan erreicht die so sehr Angebetete täglich ein Liebesbrief – von Christian. Schönheit und Klugheit scheinen vereint: Der vollendete Mann! Roxane verfällt einer Illusion...

Eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Weltliteratur inszeniert für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Cyrano de Bergerac – Diese Geschichte erzählt von großen Gefühlen, Täuschungen und tragischen Verwicklungen und ist eine Hommage an die Poesie.

Mit: Lisa Sophie Kusz, Jürgen Decke, Thomas Bosch, Christof Lappler
Musik: Martin Zels
Kostüme: 
Uschi Haug
Bühne: 
Andreas Wagner
Dramaturgie: 
Martin Zels

"Dass es dazu hervorragendes theaterpädagogisches
Begleitmaterial für Schulen gibt,
versteht sich beim Theater Pfütze von selbst."

Gabriella Lorenz, in ihrer Laudatio zum Bayerischen Theaterpreis 2011

Unser Angebot für Schulklassen

 

Vor- und Nachbereitung

Die Theaterpädagogin des Theaters Pfütze besucht kurz vor dem Theaterbesuch die Klasse und führt assoziativ in die Thematik der jeweiligen Inszenierung ein. Nach der Aufführung wird das Gesehene spielerisch oder in den Gesprächen vertieft, für interessierte SchülerInnen finden Begegnungen mit den Schauspielern oder ein Blick hinter die Kulissen statt. 

Schulmaterial

Zu jeder Produktion gibt es umfassende Hintergrundinformationen sowie Anleitungen zu verschiedenen Spielen rund um die Inszenierung zur eigenständigen Vor- und Nachbereitung des Vorstellungsbesuchs in der Klasse. Das Schulmaterial steht kostenlos im Internet zum Download bereit oder ist als Arbeitsmappe gegen eine Bearbeitungsgebühr im Büro des Theater Pfütze zu bestellen.

Publikumsgespräche

Nach der Vorstellung stehen die Pfütze-Schauspieler Rede und Antwort auf (fast) alle Fragen des Publikums und das zum Anfassen nah.

Kosten

Diese Angebote sind kostenfrei

 


Kontakt

Ute Sander
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0911/2707912
e-mail: sander-keller(at)theater-pfuetze.de