Skip to main content

Theaterpädagogik am Theater Pfütze

Wir fragen uns:
"Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend
begnadet, phantastisch sein darf?"
Wer bist du denn, es nicht zu sein?

Marianne Williamson

Lasst uns gemeinsam den Sprung auf die Theaterbühne wagen. Wir verbinden Kunst und Pädagogik miteinander und erschaffen mit Euch eine eigene Theaterkunst.

 

Das Pfütze-Angebot für alle Zuschauer

Reinspringen ist die spielerische Enführung in die Pfütze-Inszenierungen vor ausgesuchten Vorstellungen. Für die ganze Familie. Wir treffen uns in den Proberäumen des Theaters ( Rennweg 60/62 ) und nähern uns den Aufführungen mit Theaterspielen, leichten Improvisationen und Informationen rund um die Inszenierung und das alles ohne Gummistiefel - doch um warme Socken wird gebeten!

Dieses Angebot ist kostenlos.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor den genannten Terminen:
theaterpaedagogik(at)theater-pfuetze.de 

 

Theaterkurse für Kinder und Jugendliche

Ein Bäcker braucht Mehl, ein Schreiner einen Hammer-
was braucht ein Schauspieler?
In unseren Theaterkursen erlernen die Teilnehmer, worauf es beim Handwerk der Schauspielkunst ankommt. Wie kann ich mit meiner Stimme umgehen, wie setze ich meinen Körper ein, was bedeutet Ausdruck und wieso ist Mimik und Gestik dafür so wichtig?
Diesen Fragen werden wir uns in den jeweiligen Gruppen spielerisch nähern und dazu die Grundtechniken wie Improvisation und Pantomime nutzen. Nach einem Jahr gemeinsamer Theaterarbeit wird das Ergebnis auf der großen Theater Pfütze Bühne präsentiert.

Die Kurse sind altersgerecht und altersbezogen je nach den Möglichkeiten der TeilnehmerInnen gestaltet, wobei die Grenzen hier fließend sind.

Aktuell sind alle Theaterkurse belegt. Neue Kurse starten im Oktober. Ab Anfang Juli könnt Ihr Euch dafür anmelden.

Informationen und Kontakt:
Pauline Buff
Telefon: 0911/2707915
mail: theaterpaedagogik(at)theater-pfuetze.de

Die Theaterkurse finden in unseren Probenräumen im Rennweg 60/62 EG. statt.