Skip to main content

Der starke Wanja

ab 9 Jahren / 4. Klasse

Von: Kammeroper von Peter Fulda, nach dem Buch "Die Abenteuer des starken Wanja" von Otfried Preußler, Libretto: Horst Hawemann
Regie: 
Annette Gleichmann
Dauer: 
110 Minuten inklusive Pause.

Keiner faulenzt fauler als Wanja. Wenn die Arbeit winkt, winkt er zurück - und staunt weiter: über den Himmel, über die Vögel und über den wunderlichen alten Mann, der ihm prophezeit, einmal Zar zu werden. Unter einer Bedingung: Er muß stumm auf dem Ofen sitzen und Sonnenblumenkerne essen, bis er das Dach heben kann. Sogleich richtet Wanja sich dort gemütlich ein. Er schläft und isst, hört, denkt und wächst während seine Brüder wütend versuchen, ihn zum Arbeiten zu bringen und der Spott der Nachbarn immer lauter wird.
Eines Tages ist es soweit. Wanja geht in die Welt. Auf dem Weg in das Land hinter den weißen Bergen wird sich zeigen, ob seine Kraft, sein Mut und sein Herz groß genug sind, um die Zarenkrone zu erringen.

Mit: Alexander von Hugo, Marlene Mild, Yara Linss, Oliver Weidinger, Christof Lappler, Jürgen Decke, Andreas Wagner
Musik: 
ensembleKONTRASTE
Kostüme: 
Beatrix Cameron
Bühne: 
Andreas Wagner
Dramaturgie: 
Regine Oßwald

"Dass es dazu hervorragendes theaterpädagogisches Begleitmaterial für Schulen gibt, versteht sich beim Theater Pfütze von selbst."

Gabriella Lorenz, in ihrer Laudatio zum Bayerischen Theaterpreis 2011

Unser Angebot für Schulklassen

 

Vor- und Nachbereitung

Die Theaterpädagogin des Theaters Pfütze besucht kurz vor dem Theaterbesuch die Klasse und führt assoziativ in die Thematik der jeweiligen Inszenierung ein. Nach der Aufführung wird das Gesehene spielerisch oder in den Gesprächen vertieft, für interessierte SchülerInnen finden Begegnungen mit den Schauspielern oder ein Blick hinter die Kulissen statt. 

Schulmaterial

Zu jeder Produktion gibt es umfassende Hintergrundinformationen sowie Anleitungen zu verschiedenen Spielen rund um die Inszenierung zur eigenständigen Vor- und Nachbereitung des Vorstellungsbesuchs in der Klasse. Das Schulmaterial steht kostenlos im Internet zum Download bereit oder ist als Arbeitsmappe gegen eine Bearbeitungsgebühr im Büro des Theater Pfütze zu bestellen.

Publikumsgespräche

Nach der Vorstellung stehen die Pfütze-Schauspieler Rede und Antwort auf (fast) alle Fragen des Publikums und das zum Anfassen nah.

Kosten

Diese Angebote sind kostenfrei

 

Kontakt

Ute Sander
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0911/2707912
e-mail: sander-keller(at)theater-pfuetze.de