Skip to main content

Foyer- bühne [14+]

Lust auf Kultur bei kühlem Getränk mit Deinen Freund·innen?

 

Nicht immer ist der große Theatersaal der richtige Ort – so manche Kunst braucht einen persönlicheren Rahmen. Deshalb gibt's bei uns in regelmäßigen Abständen die Foyerbühne. An Freitagabenden bietet sie Platz für Experimente und innovative Formate. Hier wird aufgeführt, ausprobiert, gelesen, improvisiert und musiziert.

Schluss mit der gesellschaftlichen Tabuisierung! Es ist an der Zeit, dass dieses Thema nicht nur auf den Tisch, sondern auch auf die Bühne kommt!

Ob im Aufklärungsunterricht in der Schule, in Gesprächen mit den Eltern, zwischen Freundin und Freund, Freund und Freund, Freundin und Freundin, zwischen Alt und Jung, Menschen überhaupt – das Thema Sexualität und Sex bringt viele Fragen, Hemmungen, Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten, Konflikte und unterschiedlichste Emotionen mit sich.

Wir haben Lust! Lust, uns Fragen zu stellen, Dinge zu verstehen und Lust, uns auszutauschen.

Wir wollen uns im Rahmen unserer Foyerbühne mit all den komplizierten, aufwühlenden, peinlichen, witzigen, sprachlosen, verwirrenden Aspekten der Sexualität auseinandersetzen und freuen uns auf rege Beteiligung unseres Publikums. Denkt mit, fragt mit, sucht mit! Gleichberechtigt und auf Augenhöhe nähern wir uns diesem spannenden Thema.

Wir freuen uns auf Lesungen, Podiumsdiskussionen, Konzerte, Ausstellungen, Monologe und vieles mehr – rund um das Thema Sexualität!

Yes, let's talk about sex, baby!

Um die nächste Foyerbühne nicht zu verpassen, melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Zeichenfläche 18