Skip to main content

Bayrischer Jugendtheaterrat

Wie jedes Jahr findet am 20. März der Internationale Kinder- und Jugendtheatertag statt, der vor 20 Jahren erstmals auf Initiative der ASSITEJ International, der weltweiten Vereinigung des Theaters für junges Publikum, ins Leben gerufen wurde. Auch dieses Jahr wird der Tag von einer Vielzahl an Aktionen begleitet. In Bayern schließen sich dafür mehrere Theater – darunter das Theater Pfütze – zusammen, um einen Jugendtheaterrat zu gründen. Dieser soll sie künftig kritisch unter die Lupe nehmen. Besetzt und gestaltet wird das autonome Gremium durch theaterinteressierte Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Mit diesem Schritt entscheiden sich die bayrischen Theater dafür, das Konzept der kulturellen Partizipation noch konsequenter umzusetzen und die Teilhabe und Mitbestimmung von Jugendlichen an Theatern nachhaltig zu fördern.

Das erste Treffen des Jugendtheaterrats findet digital am Sonntag, den 20. März von 18 bis 20 Uhr statt. Dafür suchen wir möglichst viele Interessent·innen, die Lust haben gemeinsam zu überlegen und mitzuentscheiden, welche Aufgaben dem Jugendtheaterrat zukommen sollen. Sobald es dann wieder möglich ist, soll der Rat durch Bayern reisen, um alle teilnehmenden Theater live kennenzulernen. Interessierte Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren können sich bis zum 11. März bei unserer Theaterpädagogin Miriam Bernhardt unter bernhardt(at)theater-pfuetze.de anmelden.

Online-Kreativwerkstatt: junge kreative Textemacher·innen gesucht!

„Raus in die Stadt!“ lautet die Devise unseres neuen Projekts. Kontaktlos Spaß an Theater und Kultur haben und zwar nicht vom heimischen Sofa aus, sondern draußen in der Stadt – das verspricht der geplante Audiowalk des Theater Pfütze.
Die Texte und Ideen hierfür entstehen im Rahmen einer Online- Kreativwerkstatt vom 05. bis 07. März unter der Leitung der Theaterpädagoginnen Miriam Bernhard und Sheila Grießhaber. Der Intensivkurs findet als Zoom-Veranstaltung für Jugendliche ab 13 Jahren statt.

Hier werden zunächst die Grundlagen des kreativen Schreibens vermittelt. Danach erkundet jede·r für sich die Route des Audiowalks und findet einen Ort, der sie/ihn zum eigenen Schreiben inspiriert. Die selbst geschriebenen Texte werden in Form eines Audiowalks künstlerisch miteinander verknüpft und veröffentlicht. So wird gemeinsam im digitalen Raum gearbeitet und ein offen zugängliches Kunstwerk draußen in der Stadt geschaffen. Die Veröffentlichung des Audiowalks ist für den 12. März um 17 Uhr geplant.
Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro pro Person, wir freuen uns über Anmeldungen unter: bernhardt(at)theater-pfuetze.de

Die genauen Termine für die Kreativwerkstatt sind:

Fr., 05.03. 17:00 – 20:00 Uhr (alle zusammen über Zoom)

Sa., 06.03. 10:00 – 13:00 Uhr (jede·r für sich) und 15:00 –18:00 Uhr (alle zusammen über Zoom)
So., 07.03. 10:00 – 13:00 Uhr (alle zusammen über Zoom)

Theaterpädagogischer Online-Workshop für Kinder & Jugendliche

Ablenkung vom Homeschooling gibt’s bei uns am 3. und 10. Februar in unserem theaterpädagogischen Online-Workshop für Kinder und Jugendliche. Spielerisch und kreativ befassen wir uns mit den Themen Gestik, Mimik und Stimme. Und Dank der freundlichen Unterstützung der Sparkasse Nürnberg ist der Kurs für Euch sogar kostenfrei! Also meldet Euch schnell für einen der Termine an, die Teilnehmer·innenzahlen sind begrenzt! Einfach per Mail an: theaterpaedagogik(at)theater-pfuetze.de

Kurse:

Mi., 03.02. 17 – 18 Uhr (für Kinder von 10 bis 12 Jahren)

Mi., 10.02. 17 – 18 Uhr (für Kinder von 12 bis 14 Jahren)

Mi., 17.02. 17 – 18 Uhr (für Kinder von 10 bis 12 Jahren)

Mi., 24.02. 17 – 18 Uhr (für Kinder von 12 bis 14 Jahren)

+++ ausgebucht +++

Aktueller Corona-Hinweis

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen bleibt das Theater Pfütze bis auf Weiteres geschlossen. Bereits gebuchte Tickets werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an unsere Theaterkasse unter 0911 – 28 99 09 oder per Mail an hallo(at)theater-pfuetze.de. Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen. Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Gutscheine

Ihr sucht noch ein passendes Geburtstagsgeschenk? Wie wär's mit einem gemeinsamen Theaterbesuch? Gutscheine erhaltet Ihr per Mail an: hallo(at)theater-pfuetze.de

Wir sind noch da!

— Und setzen mit einer kontaktlosen Menschenkette gemeinsam mit vielen anderen Theaterschaffenden Deutschlands ein Zeichen: ein Zeichen von Solidarität mit allen Künstler·innen und Kulturbetrieben sowie ein Zeichen von Zuversicht, künstlerischer Energie und Verbundenheit zu Euch, unserem Publikum! Denn ja, wir sind noch da und bereit für eine gemeinsame gesellschaftliche Auseinandersetzung mit dieser Krise!

ASSITEJ Manifest

Kinder und Jugendliche haben das Recht auf Teilhabe an Kunst und Kultur, auch in Krisenzeiten

SPIELZEIT 2020/21

Bitte buchen Sie Tickets nach Möglichkeit online und beachten Sie für Ihren Besuch unser Hygienekonzept.